Kurzer Ausflug – Genf und Umgebung

Dauer der Tour: 2 Nächte/3 Tage

Schwierigkeitsgrad:

Die Schweiz präsentiert eine seiner schönsten Regionen, wo alle Bilder meistens zu perfekt aussehen. Diese gemütliche Tour bringt Sie zu frischem Quellwasser, flachen Landschaften und zum Fuss vieler Berge, durch die Weinberge des Seeufers und in mittelalterliche Dörfer – vom Sattel Ihres Bikes werden Sie alles genau sehen!

Der Genfersee liegt im Herzen der Stadt, umgeben von einem Horizont eindrücklicher Schweizer Architektur und einer atemberaubenden Bergkulisse. Aber lassen Sie sich nicht von der Grösse der Berge abschrecken, geniessen Sie einfach die fantastische Sicht.

Die Reise beginnt und endet in Genf. Genf ist leicht zu erreichen und wird von vielen Fluggesellschaften angeflogen.

Startet täglich von Mai bis Oktober 2020.

Tägliche Entfernungen zwischen 30 und 54 km.

Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel

Ab 320 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Reiseverlauf

Von der trendigen Stadt aufs Land, auf flachem Terrain und dem linken Seeufer folgend, werden Sie in Richtung Rolle viele kleine Dörfer passieren (Founex, Bossey, Céligny und Signy). Sie haben die Qual der Wahl und suchen sich ihren bevorzugten Schweizer Geschmack aus. Die vielen kleinen Kaffee’s rund um den See bieten Ihnen viele verschiedene lokale Spezialitäten an. Wieso probieren Sie nicht ein köstliches, lokales Fisch-Gericht oder holen sich einen Vorgeschmack der französischen Küche?

Am Nachmittag werden Sie in Rolle die Fähre nehmen, gemütlich den Genfersee überqueren und entweder das schöne mittelalterliche Dorf “Yvoire”, wo Sie die Nacht verbringen wirst.

Heute haben Sie die Wahl zwischen Rund um Yvoire Radfahren, oder im Pool Ihres Hotels verbringen und entspannen. Wenn Sie sich für das Radfahren entscheiden, radeln Sie durch das Tal von “Bas-Chablais“. Sie haben einen Überblick über diese ganz besondere Grenzregion! Sie genießen einen atemberaubenden Blick auf das Jura, wenn Sie den herrlichen „Port de Séchex“ am See oder im Dorf Ballaison überqueren, das sich auf einem Weinberg befindet. Wenn Sie sich in Yvoire bleiben möchten, eines der schönsten Dörfer in Frankreich, wir empfehlen Ihnen dringend einen Spaziergang im “Jardin des Cinq Sens” zu machen.

Ihr GPS (von uns bereitgestellt) führt Sie durch die französischen Dörfer Massongy, Ballaison, Loisin und Veigy-Foncenex, bevor Sie im Dorf Gy in die Schweiz zu fahren. Alle diese Dörfer haben ihren eigenen Charakter und ihre eigene Identität und alle befinden sich in einer großartigen Umgebung. Von dort folgen Sie unserer Route entlang des Sees nach Genf. Nutzen Sie die Panoramen, machen Sie Pausen, um diese kostbaren Momente zu genießen … Für ein Wochenende hat Sie das Fahrrad von den Sorgen des Alltags befreit. Zurück in Genf können Sie Ihr Fahrrad abgeben, wenn Sie es gemietet haben (wir vermieten Fahrräder). Wenn das Wetter es zulässt, spazieren Sie durch die Stadt und entdecken Sie ihren kulturellen Reichtum.

Reiseroutenkarte - Genf und Umgebung Radtour

Preise

Sonderpreis für Gruppen von 6 oder mehr Personen. Gruppen mit weniger als 6 Teilnehmern besuchen bitte unsere Website: www.cyclomundo.com

Um mehr zu erfahren ...

Möchten Sie mehr über eine Tour erfahren? Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um eine detaillierte Beschreibung mit Informationen zu Route, Entfernungen, Profilen und einer Liste der Hotels zu erhalten.

Details

2 Nächte in einem 3-Sterne-Hotel

Ab 320 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 85 Euro

  • 2 Übernachtungen (3-Sterne-Hotel)
  • Tägliches Frühstück
  • 1 Abendessen (Getränke sind nicht inbegriffen)
  • Treffen mit unserem lokalen Vertreter
  • Gepäcktransport
  • Eingezeichnete Karten und/oder Hinweisblätter mit Stichworten und Routennotizen
  • Vorinstalliertes Navi-System (je nach Verfügbarkeit)
  • Hilfe, falls erforderlich (Sie erhalten die Handynummer unseres örtlichen Vertreters)
  • Alle Steuern und Servicegebühren
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Abend- und Mittagessen
  • Überfahrt mit der Fähre
  • Hybridfahrräder sind zum Preis von 55 Euro erhältlich. Carbon-Rennräder sind zum Preis von 100 Euro pro Rad erhältlich. E-Bikes sind zum Preis von 105 Euro erhältlich.